Allgemeine Geschäftsbedingungen


Geltung und Vertragsabschluss

Die nachfolgenden Geschäftsbedingungen gelten für alle Kaufverträge zwischen uns und dem Kunden in ihrer, zum Zeitpunkt der Bestellung, gültigen Fassung. Mit Bestellung der Ware/Leistung gelten die Bedingungen als Angenommen. Abweichende oder sonstige Abmachungen sind für uns unverbindlich, sofern sie von uns nicht schriftlich bestätigt worden sind, auch wenn wir ihnen nicht ausdrücklich wiedersprechen. Datenschutz Wir erheben, verarbeiten und nutzen Ihre Daten nur im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen.

Preise

Alle Preise sind netto zzgl. geltender Mehrwertsteuer und Versandkosten. Die von uns angegebenen Preise in Angeboten, Preislisten und Online Shop sind für uns unverbindlich. Massgebend sind die in unserer schriftlichen Auftragsbestätigung genannten Preise.

Versand und Lieferung

Versandkosten Die Versandkosten beziehen sich auf 1 Paket. Für höhere Stückzahlen gilt: Versand und Frachtkosten nach Aufwand. Wir versenden grundsätzlich unversichert. Auf Wunsch des Bestellers kann die Sendung gegen Verrechnung versichert werden. Für Lieferungen außerhalb der Schweiz entstehen zusätzlich Kosten für die Verzollung.

Lieferzeiten

Die meisten unserer Produkte werden individuell konfiguriert. Die Lieferung erfolgt, wenn nicht anders vermerkt, innerhalb von 14 Werktagen. Ab Lager lieferbare Produkte werden innerhalb von 3-4 Arbeitstagen versendet. Dabei beginnt die Frist für die Lieferung im Falle der Zahlung per Vorkasse am Tag nach erfolgreichem Geldeingang auf unserem Konto und bei allen anderen Zahlungsarten am Tag nach Vertragsschluss zu laufen. Fällt das Fristende auf einen Samstag, Sonntag oder gesetzlichen Feiertag am Lieferort, so endet die Frist am nächsten Werktag. Liefer- und Leistungsfristen sind für uns nur verbindlich, wenn sie ausdrücklich und schriftlich vereinbart werden. Sonstige Zeitangaben über Fristen sind unverbindlich und können in angemessenem Umfang (ca. 4 Wochen) überschritten werden.

Zahlungsbedingungen

Der Kunde hat die Möglichkeit der Zahlung per Vorkasse und auf Rechnung. Kunden aus dem Ausland sowie Erstkunden werden nur gegen Vorkasse beliefert.

Vorkasse

Hat der Kunde die Zahlung per Vorkasse gewählt, so verpflichtet er sich, den Kaufpreis unverzüglich nach Vertragsschluss zu zahlen.

Rechnung

Wir bieten Ihnen als Kunden die Zahlung per Rechnung an. Zusammen mit der Ware erhalten Sie unsere Rechnung mit den passenden Bankdaten. Zahlungen auf Rechnung sind innerhalb 30 Tagen ab Rechnungsdatum ohne jeden Abzug zu leisten. Bei Überschreitung einer gesetzten Zahlungsfrist werden wir unter Vorbehalt der Geltendmachung eines weiteren Schadens Zinsen in Höhe von 8% über dem Basiszinssatz berechnen. Bei Zahlungsverzug und begründeten Zweifeln an der Zahlungsfähigkeit oder Kreditwürdigkeit des Bestellers sind wir – unbeschadet unserer sonstigen Rechte – befugt, Sicherheiten oder Vorauszahlungen für ausstehende Lieferungen und Leistungen zu verlangen oder Lieferungen und Leistungen nur gegen Nachnahme oder Vorauskasse vorzunehmen sowie sämtliche Ansprüche aus der Geschäftsverbindung sofort fällig zu stellen. Nur unbestrittene oder rechtskräftig festgestellte Forderungen berechtigen den Besteller zur Aufrechnung oder Zurückbehaltung. Der Kunde darf gegen uns gerichtete Ansprüche nicht abtreten.

Eigentums- und Urheberrecht

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum. An allen Zeichnungen, Entwürfen, Schaltschemas und Kostenvoranschlägen behalten wir uns das Eigentums- und Urheberrecht vor. Dieselben werden dem Besteller persönlich anvertraut und dürfen ohne unsere schriftliche Genehmigung weder Dritten zugänglich gemacht, noch kopiert werden. Die zum Angebot gehörigen Abbildungen, Masse und sonstige Angaben sind nur annähernd massgebend, soweit diese nicht ausdrücklich als verbindlich bezeichnet sind. Technische Änderungen bleiben vorbehalten Widerrufsrecht Soweit Sie Verbraucher sind und das Vertragsverhältnis unter ausschließlicher Verwendung von Fernkommunikationsmitteln zustande gekommen ist, haben Sie das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag schriftlich zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage, ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Widerrufsfolgen

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Garantie

Unsere Garantie erstreckt sich vom Tage der Ablieferung an auf alle innerhalb der Garantiefrist auftretenden Fehler, sofern diese nachweisbar ihre Ursache in schlechtem Material oder fehlerhaften Fabrikation haben. Die Instandsetzung erfolgt grundsätzlich in unserem Werk. Hierfür sind uns die beanstandeten Teile frachtfrei einzusenden. Unsere Haftung beschränkt sich jedoch, nach unserer Wahl, auf Ersatz der mangelhaften Gegenstände oder auf Vergütung des Fakturawertes der nicht ersetzten Gegenstände. Jede weitergehende Gewährleistung für irgendwelchen Schaden, der unmittelbar oder mittelbar durch die gelieferten Gegenstände selbst, deren Gebrauch oder deren Mängel entsteht, wird abgelehnt. Eingriffe oder Instandsetzungsarbeiten, die ohne unsere schriftliche Zustimmung erfolgen, sowie die Nichteinhaltung unserer Betriebsbedingungen oder Schäden infolge natürlicher Abnützung, fehlerhafter Behandlung oder ungewöhnlicher Betriebsbedingungen heben unsere Gewährleistung auf. Die Garantiezeit beträgt 1 Jahr, falls nichts anderes schriftlich vereinbart. Für die Erzeugnisse von Zulieferanten gelten deren Bedingungen. Garantieansprüche berechtigen den Besteller nicht zur gänzlichen oder teilweisen Zurückhaltung der Zahlung. Solange der Besteller seine Verpflichtungen nicht erfüllt, kann die Beseitigung der Mängel verweigert werden.

Gerichtsstand Zürich ist ausschliesslich Gerichtsstand für alle sich aus dem Vertragsverhältnis mittelbar oder unmittelbar ergebenden Streitigkeiten. Es gilt das schweizerische Recht.

Stand der AGB März 2021